Get our free book (in Spanish or English) on rainwater now - To Catch the Rain.

Demo Camp Einheiten

From Appropedia
Revision as of 10:32, 20 January 2013 by E.terHorst (Talk | Contributions)

(Difference) ← Older revision | Latest revision (Difference) | Newer revision → (Difference)
Jump to: navigation, search
Deutsch - English

Technik für Demokratie[edit]

Democamp Einheiten sollen ein Werkzeug für soziale Bewegungen sein. Die, die keine oder nur ein leise Stimme haben, brauchen Unterstützung um besser gehört zu werden.

Technik dient nicht nur dazu Machtstrukturen aufrecht zu erhalten. Sie kann auch helfen diese zu durchbrechen.

DC Scheme250.gif

DEMOnstrieren und CAMPen[edit]

  1. Mit Hilfe der Democamp Einheiten können Banner besser gesehen werden
  2. Democamp Einheiten können in der horizontalen als Zelte während Blockaden genutzt werden
  3. Die Vorbereitung ist sehr billig und geht schnell

Einfache Banner sind nicht besonders effektive Mittel um Zuschauern am Strassenrand und im Fersehen eine Botschaft zu übermitteln. Plakate die mit Stangen getragen werden können nicht von allen Seiten gelesen werden und Banner die auf Brusthöhe getragen werden noch viel weniger. Chorgesänge werden meist schlecht verstanden. Der Erfolg von Demonstrationen hängt oft davon hab, wie diese in den Medien dargestellt wird.

Mit den Democamp Einheiten kann die Aufmerksamkeit der Medien angezogen werden und die Aussagen sind hoch über den Köpfen der Leute gut lesbar. Desweiteren bieten die Democamp Einheiten Schutz gegen schlechtes oder heisses Wetter und in der Nacht.

Die Konstruktion aus Bambus ist stabil und sehr leicht. Während Schwierigkeiten mit der Polizei oder anderen Troubles sollten die Democamp Einheiten nicht zu Problem werden. Das Material ist billig und kann zur Not einfach stehen gelassen werden.

DC FiveUpMaastricht250.gif

Wie man Democamp Einheiten baut[edit]

  • Die leichten Türme aus Bambusstangen können schnell am Rand einer Demonstration oder kurz vorher aufbaut werden.
  • Die selbe Konstruktion kann als Zelt genutzt werden und die Banner als Abdeckung.
  • Die Einzelstücke müssen im Voraus aus Draht und Bambus hergestellt werden.

Plakate und Banner in verschiedenen Formen und Größen können an den Türmen angebracht werden. Da sie über die Masse hinwegragen können sie von weitem gut gelesen werden. Bambusstangen mit einer Länge von 2,1 werden von diagonalen Drahtverbindungen zusammengehalten. Die Bambusstangen sind leicht zu transportieren und können am Rand einer Demonstration innerhalb von Minuten zusammengesteckt werden. Die Grundstruktur bleibt immer die gleiche aber es können unterschiedliche Formen gebaut werden. In jeder Einheit können vier Menschen schlafen und es ist hoch genug um darin zu stehen. Wenn man es nicht als Prisma konstruiert, sondern als einen großen Block dann kann es auch als improvisiertes Büro genutzt werden. Wenn die Türme mit wärmedämmender Folie bezogen werden, schützen sie als Zelte vor Hitzschlägen. Bambus ist das ideale Material, denn durch die Leichtigkeit können die Türme mit drei Leuten, jeweil einer an jeder Ecke, ohne Probleme getragen werden. Durch die geringe Masse ist die Umsturzgefahr gering.



The original content of this page, Demo Camp Einheiten was ported from Demotech. Demotech requests detailed feedback in exchange for its otherwise freely distributed contributions.




User:Philip93944