Wasser kann verwendet werden, um einen Raum zu kühlen, wenn Sie keine Klimaanlage haben oder Strom sparen möchten. Verdunstung ist die beste Methode und diese Methoden werden oft als "Sumpfkühler" bezeichnet.

Methode 1: Waschlappen oder kleines Handtuch[edit | edit source]

  1. Verwenden Sie einen gewöhnlichen Raumventilator mit einem Gitter auf der Vorderseite.
  2. Tauchen Sie einen Waschlappen oder ein kleines Handtuch in kaltes Wasser. Verwenden Sie nach Möglichkeit Wasser in einer mit Eiswürfeln gefüllten Schüssel, um es so kühl wie möglich zu machen.
  3. Wringe das Tuch aus, sodass es feucht und nicht tropfnass ist.
  4. Legen Sie das Tuch über den Ventilator. Wenn die Luft ausgeblasen wird, zirkuliert sie durch das Tuch und die Luft fühlt sich kühler an. Stellen Sie sicher, dass sich das Tuch auf keinen Fall am Lüfter verfangen kann – wenn dies möglich ist, verwenden Sie diese Methode nicht.
  5. Ersetzen Sie die Kleidung häufig, wenn sie austrocknet.
  6. In größerem Maßstab können durchnässte Decken oder Laken vor ein Fenster oder eine Verandawand gehängt werden, und die Nachtbrise kann durch den nassen Stoff dringen und den Raum kühlen.

Methode 2: Eisschale vor Ventilator[edit | edit source]

Ein anderer Ansatz besteht darin, eine Schüssel mit Eiswasser vor einen Ventilator zu stellen. Füllen Sie immer wieder Eis nach, wenn es schmilzt. Beachten Sie, dass Gefrierschränke außen Wärme erzeugen, während sie den Innenraum kühlen. Wenn Ihr Gefrierschrank im selben Raum steht, den Sie kühlen möchten, erzeugt er auf Dauer mehr Wärme und verbraucht mehr Energie.

Methode 3: Styroporkühler kombiniert mit einem Lüfter[edit | edit source]

Eine Stufe höher als die Eisschale ist ein Styropor-Eiskühler, der aufgrund seines größeren Fassungsvermögens und seiner Styropor-Isolierung stundenlang kontinuierlich kühle Luft liefert. Beachten Sie, dass diese Methode einen Raum zwar länger und mit weniger Wartungsaufwand kühlt, die Kühlwirkung jedoch nur für einen mittelgroßen oder kleinen Raum ausreicht.

  1. Erwerben Sie einen Styroporkühler und einen Tischventilator. Entfernen Sie nach Möglichkeit das Frontgitter des Lüfters.
  2. Schneiden Sie ein Loch in den Deckel des Kühlers, das breit genug ist, damit der Lüfter effizient Luft durchblasen kann, aber klein genug, dass der Lüfter nicht hineinfällt, wenn er darauf gestellt wird.
  3. Schneiden Sie ein bis drei kleinere Löcher, durch die die Luft entweichen kann. Wenn Ihr Lüfter nicht sehr stark ist, möchten Sie vielleicht nur ein Loch hinzufügen. Möglicherweise möchten Sie die Ausgangslöcher am Deckel (wenn genügend Platz vorhanden ist) oder an den Seiten des Kühlers hinzufügen.
  4. Optional: Bringen Sie einige PVC-Kunststoffschläuche oder Metallentlüftungsschläuche an den Löchern an, um den Luftstrom dorthin zu lenken, wo Sie ihn haben möchten.
  5. Füllen Sie die Styropor-Kühlbox mit gefrorenen Wasserflaschen, stellen Sie den Lüfter auf das Einlassloch und schalten Sie ihn ein.

Methode 4: Töpfe mit Wasser[edit | edit source]

  1. Finden Sie ein paar runde Schalen wie Goldfischgläser. Sie sollten mittelgroß bis groß sein.
  2. Legen Sie etwas Erde auf den Boden jeder Schüssel. Füge Wasserpflanzen hinzu.
  3. Mit Wasser füllen.
  4. Stellen Sie die Schalen unter ein Fenster. Jedes Mal, wenn das Fenster geöffnet ist, strömt die Brise über die Wasserschüsseln und hilft, die Luft im Raum zu kühlen.
  5. Diese Methode kann auch in großen Behältern im Freien angewendet werden, sofern Sie nicht dort leben, wo Mücken ein Gesundheitsproblem darstellen.

(Um die Mückengefahr zu vermeiden, haben Sie einfach ein oder zwei kleine Aquarienfische wie Guppy alias Gambusia Affinis im Tank; keiner wird mit Sicherheit jemals einen Wriggler darin sehen.)

Methode 5: Sumpfkühler[edit | edit source]

Brc complete1.jpg

When I'm at Burning Man, I typically stay up until after sunrise. Then, knowing that I'll be doing the same all week, I want to get a good sleep. During the day, sleeping in a tent is like sleeping in a sauna, even with a shade structure. This little solar swamp cooler chills the space enough for me to get a good rest.

Swamp coolers or Evaporative coolers (Wikipedia:Evaporative cooler) only work well in hot, dry environments. Perfect for BRC. Look over Wikipedia's article for an in depth description of the physics. But here's a rudimentary explanation:

We all know water boils (evaporates very quickly) when we heat it up enough. Well there's a direct correlation between how much energy is added to water and it's rate of evaporation. Looking at it another way, if water evaporates, it must have gotten the energy to do so from somewhere. When we blow hot, dry air over water, the water evaporates and takes the heat energy from the air to do so. As a result, the air gets cooler. And, the air gets more humid, which at Burning Man give a nice break from all the dry dustiness.

Read more

Methode 6: Tiefwasserkühlung[edit | edit source]

Schematic of a deep water heat sink

Deep water source cooling (DWCS) or deep water air cooling is a form of air cooling for process and comfort space cooling which uses a renewable, large body of naturally cold water as a heat sink. It uses water at a constant 277 to 283 kelvins (4 to 10 degrees Celsius) or less which it withdraws from deep areas within lakes, oceans, aquifers and rivers and is pumped through the primary side of a heat exchanger. On the secondary side of the heat exchanger, cooled water is produced.[1]

Read more

Tipps[edit | edit source]

  • Halten Sie Türen geschlossen und Vorhänge zugezogen, um einen Raum zu kühlen.
  • Halten Sie Ihr Haar nass; Dies kann helfen, dich kühl zu halten, wenn es wirklich heiß ist.
  • Sprühen Sie häufig Wassernebel aus einer Sprühflasche auf Ihre Haut.
  • Nehmen Sie ein Bad in kaltem Wasser oder ein Kaltwasser-Fußbad (Eis optional).
  • Sie können einen Verdunstungskühler kaufen, der Wasser zum Kühlen verwendet; Dieser muss häufig nachgefüllt und mit Strom betrieben werden.

Verweise[edit | edit source]

Page data
Keywords room cooling, water cooling, energy saving, electricity saving, water, energy
SDG Sustainable Development Goals SDG07 Affordable and clean energy
Authors Felicity
Published 2022
License CC-BY-SA-4.0
Derivative of How to cool a room with water
Other derivatives Come raffreddare una stanza con acqua, Comment refroidir une pièce avec de l'eau, Como resfriar um quarto com água, Cómo enfriar una habitación con agua
Language Deutsch (de)
Impact Number of views to this page and its redirects. Updated once a month. Views by admins and bots are not counted. Multiple views during the same session are counted as one. 4

Warning: Display title "Wie man einen Raum mit Wasser kühlt" overrides earlier display title "".

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.