Get our free book (in Spanish or English) on rainwater now - To Catch the Rain.

Changes

Jump to navigation Jump to search

Tetrapak-Dachdeckung

82 bytes added, 14:14, 10 May 2010
m
no edit summary
{{308inprogress|May 15, 2010}}
{{Lang|[[Tetrapak-Dachdeckung|Deutsch]] - [[Tetrapak roofing|English]]}}
 
{{Trans validate|[[Tetrapak roofing]]}}
{{Translation validate - German|[[Tetrapak roofing]]}}
[[Image:Tetrapak.jpg|right|Tetrapak]]
Tetrapaks sind sehr verbreitet. Und bis jetzt sind sie sehr schwer zu rezyklieren gewesen. Jeder ist schichtenweise aufgebaut, außen bedrucktes Plastik und innen weißes Papier und Aluminumfolie. Das Aluminum scheint auch, einen Belag zu haben. Diese drei Schichten sind Es ist sehr schwer, diese drei Schichten voneinander abzuscheiden.
Ich habe im Internet gesehen, dass Leute diese Tetrapaks in eine Schnitzelmühle legen, dann im Wasser stark aufrühren. Daduch wird 90% des Papiers abgescheidet, was das Plastik und das Aluminum hinterläßt. Diese dann auf eine gewölbte Form legen, abtrocknen, und Hitze anbringen, damit das Plastik teilweise schmelzt. Dadurch entsteht ein Dachdeckungsbogen.
Übersetzt von [[User:sceric]]
[[Category:Artikel auf deutsch]]
[[User:sceric]]
468

edits

Navigation menu